„Mobilität im Ländlichen Raum gemeinsam gestalten“ in Waiblingen

Auf Einladung der Akademie Ländlicher Raum und der Landesregierung Baden-Würrtemberg waren 2 Mitglieder des Vereines EHF mit einem Infostand vor Ort.Die gut besuchte Veranstaltung wurde u.a. begleitet durch die Herren Minister Winfried Hermann und Peter Hauk. Interessante Fachvorträge verbunden mit anschliessender Diskussion füllten das Vormittagsprogramm. Akteure aus vier Praxisforen berichteten nach der Mittagspause über ihre Erfahrungen in Sachen Bürgerbus, E-Mobilität in Kommunen, Erreichbarkeit von Gesundheitsdienstleistungen sowie Interkommunale Zusammenarbeit .Mit einer weiteren Talkrunde und einem Fachvortrag konnten die beiden Mitglieder einige neue Erkenntnisse zur Weitergabe mit nach Hause nehmen. Angereist war man natürlich mit einen Elektrofahrzeug welches vor Ort an einer der 4 vorhandenen Ladesäulen aufgeladen werden konnte.